Für intelligente Stromnetze, die zunehmende Umstellung auf dem Stromübertragungsmarkt auf erneuerbare Energien und das Zusammenschalten und Modernisieren vorhandener Netzinfrastrukturen braucht es passende Umspannwerk-Automatisierungssysteme. Substation Automation System (SAS) bietet Schutz-, Steuerungs-, Automatisierungs-, Überwachungs- und Kommunikationsfunktionen als Teil einer umfassenden Lösung zur Steuerung und Überwachung von Unterstationen. Unsere TRIPS Spezialisten bieten Ihnen eine komplette Betreuung für Ihre Energieautomatisierung – von der Planung über die Konfiguration bis zur Inbetriebnahme, Prüfung und Support. Mit den auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Energieübertragungs- und -verteilungssysteme haben Sie eine kontinuierliche Überwachung und Steuerung der Anlage und profitieren noch von vielen weiteren Vorteilen.

Alle Vorteile:

  • Risikominimierung sowie eine effektive und sichere Betriebsumgebung
  • Überwachung und Meldung elektrischer Werte und Fehler
  • Echtzeitüberwachung und Optimierung des Energieverbrauchs dank automatischen Lastabwurfsystemen
  • visuelle Darstellung der HMI-Systeme ermöglicht die Überwachung des aktuellen Zustands der Unterstation und ihres Feldes -> Fernüberwachung
  • Fehler- und Ergebnisspeicherung in einer dedizierten Datenbank
  • Einstellung und Überwachung von aktuellen und historischen Trenddiagrammen durch entsprechende Zeitleisten
  • Implementierung effektiver Kommunikationsprotokolle, um die Übertragungszeit zwischen Automatisierungsgeräten und dem gesamten System zu minimieren

Für jedes einzelne Projekt prüfen wir die Voraussetzungen und besprechen mit dem Kunden die bestmögliche Lösung. Je nach Anforderungen haben wir die Möglichkeit zum Beispiel bei der Programmierung und Parametrierung folgende Modelle zu verwenden:

  • IEDs (BCU, Schutzrelais) verschiedener Hersteller wie Siemens SIPROTEC, Reyrolle oder von ABB Relion (Relion 615, 630, 650, 670 Serie), Schneider Easergy MiCOM, SEL, Woodward, Alstom und GE
  • Stationssteuerungen, Stationsleitsysteme (Power Automation System) und Gateways wie SICAM AK, TM und A8000 Serie RTUs oder SICAM PAS
  • HMI-Lösungen wie z.B. SICAM SCC oder SICAM 230

Unser TRIPS Engineering unterstütz Sie in allen Phasen Ihres Projektes. Von der Konstruktion und Planung über die Konfiguration, Inbetriebnahme und Prüfung bis hin zum dauerhaften Support begleiten wir Sie. Schreiben Sie uns Ihre Anfrage.

Konstruktion und Planung:

  • Anforderungsanalyse des Substation Automation Systems
  • Kommunikations-Diagramme
  • Auswahl der SAS-Geräte
  • Geräte- und Materialliste
  • Erstellung der Signal-, IP-, Kommunikations-Mapping-Liste

Konfiguration:

  • Programmierung und Parametrierung von IEDs (BCU, Relais, PQM etc.)
  • Programmierung und Parametrierung von RTU, Gateway, Controller
  • Konfiguration von HMI-Bildschirmen, Ereignis- und Alarmlisten
  • Archiv- und Berichtskonfiguration für HMI
  • Daten-Integration
  • Entwicklung von Automatisierungslösungen. (Lastabwurf, Verriegelung, Schutzselektivität)

Inbetriebnahme und Prüfung:

  • Interne Tests im TRIPS FAT-Bereich
  • Factory Acceptance Test
  • Inbetriebnahme und Site Acceptance Test
  • Übergabe an den Endkunden
  • As-Built-Dokumentation

Support:

  • Erweiterungs- oder Modernisierungsprojekte
  • Fehlersuche
  • Unterstützung vor Ort
  • E-Mail- und Telefon-Support
  • Schulungen

Ihr Kontakt zu uns

Haben Sie eine individuelle Anfrage oder allgemeine Fragen zum Thema? Schreiben Sie uns eine Mail an anfragen@trips-group.com oder füllen Sie das Formular aus. Unsere Experten helfen Ihnen gerne und finden gemeinsam mit Ihnen die perfekte Lösung für Sie!