Der ständige Ruf nach Flexibilität, Liefertreue und individualisierten, komplexeren Produkten erfordert eine effiziente Prozessabwicklung von der Rohstoffbeschaffung bis zur Auslieferung. Sie als Unternehmen der Prozessindustrie stehen in hoher gesetzlicher Verantwortung hinsichtlich des Schutzes von Umwelt und Konsumenten.

Bieten Sie dem globalen Wettbewerb die Stirn! Wir stellen Ihnen entlang Ihrer Wertschöpfungskette Spezialisten mit fundiertem Automatisierungs-Know-how zur Seite, die verschiedenste Prozessabläufe aus ungezählten Projekten kennen und so Ihre Anlage optimieren.

Wir setzten Photogrammetrie und Laserscanning ein, um ein 3D-Modell oder Punktewolke Ihrer Bestandsanlage zu erzeugen und Ihren Digitalen Zwilling damit zu erweitern. Diese Modelle können weiter als Grundlage für das Building Information Modeling, kurz BIM, dienen um zukünftige Planungen effektiv zu gestalten. Unabhängig davon, ob es sich bei Ihrem Projekt um ein Greenfield oder Brownfield handelt, übernehmen wir die Daten in unsere Engineering-Tools und nutzen so bereits definierte Informationen zu den Objekten, damit Sie Kosten sparen.

NAMUR Automatisierungstechnik für die Prozessindustrie

Zusätzlich erzielen wir, als Mitgliedsunternehmen der NAMUR, im engen gegenseitigen Erfahrungsaustausch mit hochrangigen Vertretern der Prozessindustrie einen Wissensvorsprung für Sie. Diesen geben wir im Rahmen unserer Leittechnik-Lösungen gewinnbringend an Sie weiter.